Facebook Werbeanzeigen und monatliche Rechnung



Da möchte das große soziale Netzwerk Facebook doch auf dem Anzeigenmarkt so unbedingt mitmischen und man muss sagen es gibt wirklich Branchen da macht eine Werbung in sozialen Netzwerken wirklich Sinn. Völliger Unsinn ist dagegen, dass man bei Buchung von Facebook Werbeanzeigen keine monatliche Rechnung einstellen kann.

facebook

Es ist also gewünscht von Facebook, immer kleine Beträge abzubuchen, was einen erheblichen Aufwand seitens der Unternehmen bedeutet. Denn die Facebook Werbeanzeigen verursachen einen erheblichen buchhalterischen Aufwand. Stelle ich meine Facebook Werbeanzeigen so ein, dass ich ein Tagesbudget von 8 Euro habe, zieht Facebook jeden Tag den Betrag von 8 Euro ein, solange ich per Lastschrift abbuchen lasse.

Für so eine großes Unternehmen ist es kein Problem eine monatliche Rechnung einzuführen, so dass ich denke, dass der Fall Facebook Werbeanzeigen und keine monatliche Rechnung ganz einfach eine gewünschte Masche ist. Facebook hat somit sofort die finanziellen Mittel auf seiner Seite und kann damit arbeiten. Der Kunde bleibt sitzen mit täglichen Buchungen.

Nicht jeder Kunde ist bereit dieses Problem zu akzeptieren, was ich absolut richtig finde.

Share to MySpace Stumble It Share to Reddit Share to Delicious More...


Kommentare geschlossen.